Pausetag in Gröbming

Da ich erst am Sonntag meinen Familienurlaub in der Ramsau starte ist sich heute noch ein Pausetag ausgegangen, der zugegebenermaßen sehr gut getan hat.


Nach Lang-Schlafen und Gut-Frühstücken hab ich heute sogar das Museum in Gröbming besucht. Das war eigentlich ganz interessant, weil mir eine ältere Dame als einzigem Besucher sehr viel aus der Gegend erzählt hat.



Nach Mittagessen und Mittagsschlaf begab ich mich in der Kurpark in ein sehr nettes Cafe, ...



... wo man auch Minigolf spielen konnte.



Abgerundet wurde der Tag mit einer Massage, einem Saunabesuch und einem köstlichen Abendessen.


Und morgen geht es dann nach Schladming.

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen